Fisherman’s Friend: Sind sie zu stark, bist Du zu schwach

6,00  inkl. MwSt.

Availability: Auf Lager

Beschreibung: Im Jahre 1865 entwickelte der englische Apotheker James Lofthouse eine Tinktur, die Hochseefischern bei Hals- und Bronchialbeschwerden helfen sollte. Der Name: Fisherman’s Friend. Aus praktischen Gründen wurden daraus schließlich jene Pastillen, die wir heute kennen. Seit 1977 wird diese Marke des britischen Unternehmens Lofthouse of Fleetwood Ltd. durch das Importhaus K. H. Wilms auch in Deutschland vertrieben. Zunächst gab es Fisherman’s Friend nur in Apotheken. Danach kamen Tankstellen und Kioske hinzu. Die Einführung im Lebensmittelhandel erfolgte erst 1991.

Jahr: 1997

Produkt: Fisherman’s Friend

Kunde: Importhaus K.H. Wilms

Marke:

Agentur: Springer & Jacoby

Branche: FMCG/Food

Kategorie: Konsumgüter Food

Artikelnummer: 100245
Auszeichnungen: ,