Studieren in Fernost

12,00  inkl. MwSt.

Availability: Auf Lager

Beschreibung: Triste, heruntergekommene Plattenbaufassaden, Armut und Ausländerfeindlichkeit – das Bild der Neuen Bundesländer ist bei Westdeutschen immer noch sehr klischeebehaftet. Trotz der nachgewiesen sehr guten Ausstattung sind die ostdeutschen Hochschulen in der Wahrnehmung von westdeutschen Jugendlichen gekennzeichnet durch eine vermeintlich schlechtere Studienqualität, weniger Freizeitmöglichkeiten und scheinbar weniger wertvolle Abschlüsse. Die Hochschuliniziative möchte dieses Bild ändern.

Jahr: 2010

Produkt: Ostdeutsche Hochschulen

Kunde: Hochschulinitiative Neue Bundesländer, Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt, Referat 41

Marke: Hochschulinitiative Neue Bundesländer

Agentur: Scholz & Friends, Aperto

Branche: Öffentliche Auftraggeber und Institutionen

Kategorie: GWA Social Effie: National/International